Der sicherfliegen Kurs hat 15 Lerneinheiten und mehr als 15 Stunden Lernmaterial. Darin sind 39 Videos von Psychologen und Piloten enthalten, diverse Audiolektionen und mehrere Stunden Flugszenen für deine Übungen in Virtual Reality. Du kannst dir aber Inhalte auswählen, die besonders spannend für dich sind.

Die Dauer des Kurses ist individuell. Wir empfehlen normalerweise mindestens eine Woche vor dem Flug mit sicherfliegen zu beginnen.

Ja, du kannst dir die Test-Version aus dem Google Play Store oder dem App Store runterladen. Melde dich einfach an und schon kannst du die ersten Kursinhalte wahrnehmen.

Ja, du lernst bei sicherfliegen von Dipl.-Psych. Gesa Rau und Boeing 777 Pilot Tim Uellendahl. Dipl.-Psych. Gesa Rau leitet die Institutsambulanz des Zentrums für integrative Psychiatrie am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein und ist unter anderem auf die Behandlung von Ängsten (auch Flugangst) spezialisiert. Pilot Tim Uellendahl fliegt seit mehreren Jahren Kurz- und Langstreckenflüge und erklärt dir im Kurs, welche Maßnahmen zur Flugsicherheit getroffen werden und welche Tipps Piloten gegen Flugangst haben.

Nein. Die Lerneinheiten wurden in Zusammenarbeit mit Psychotherapeuten und Ärzten nach aktuellen wissenschaftlichen Standards, basierend auf therapeutischen Prinzipien erstellt. Das sicherfliegen Programm ersetzt jedoch keine psychotherapeutische Behandlung.

Ja, bitte lies dir hierfür die Ausschlusskriterien in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch. Diese findest du unter folgendem Link: www.sicherfliegen.de/agb

Bei starker Flugangst kann es sein, dass eine Szene oder Situation im sicherfliegen Programm belastende körperliche Symptome wie starkes Herzklopfen, Schwitzen oder Kurzatmigkeit bei Ihnen auslöst. Versuche trotzdem die Situation zunächst zu bewältigen und die Situation erst zu verlassen, wenn die Anspannung für dich erträglich geworden ist. Beenden die Situation im Notfall jedoch sofort und suche ärztliche oder therapeutische Hilfe auf. Du kannst dich jederzeit an die Nummer der deutschen Telefonseelsorge wenden: 0800 111 0 111.

Beende die Übung im Notfall sofort und suche ärztliche oder therapeutische Hilfe auf. Du kannst dich jederzeit an die Nummer der deutschen Telefonseelsorge wenden: 0800 111 0 111. Du kannst zusätzlich jederzeit eine Mailberatung oder Chatberatung der Telefonseelsorge in Anspruch nehmen. Besuchen dafür die folgende Homepage: www.telefonseelsorge.de.

Sollten Sie es sich nach dem Kauf von sicherfliegen doch noch anders überlegen, können Sie unser Programm in einem Zeitraum von 14 Tagen jederzeit zurück geben. Hierfür müssen Sie uns lediglich formlos eine E-Mail schreiben in der Sie uns auf die Rückgabe hinweisen und das VR Headset an uns zurücksenden. Der Rückversand erfolgt auf Ihre Kosten.

AUSNAHME
Das Rückgaberecht erlischt unverzüglich auch innerhalb der 14-tägigen Geld-zurück-Garantie, wenn Sie mehr als 20% des sicherfliegen Kurses absolviert haben.

Jedes Handy ist mit einem eigenen Code registriert. Mit Hilfe dieses Codes kannst du sehr einfach herausfinden, welches Handymodell du besitzt. Jedes Handy zeigt dir den sogenannten IMEI Code an, wenn du die Nummer *#06# anrufst. Diesen IMEI-Code kanst du z.B. auf der Seite www.imei.info eingeben und bekommst dort das Handymodell angezeigt.

sicherfliegen wird von den meisten Smartphones unterstützt. Die App überprüft automatisch, ob Ihr Android oder iOS Gerät für die virtuelle Realität geeignet ist.


kostenlos testen

Zurück